100 Dinge

Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Im Gegensatz dazu vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Wohl dasjenige wissen sie nicht. Immer geht es drum, wer besser oder cooler ist, und dasjenige nach sich ziehen sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbelstück, ohne Kleidung, unverblümt und verfroren. Hundert Tage, nach sich ziehen sie gewettet, sollen sie aufwärts die Gesamtheit verzichten. Tagtäglich kommt nur ein Gegenstand zurück. Und dasjenige ist erst Tag eins!

EUR 14,99 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zwanzig − 8 =