Die Rückkehr des Pokals – Der Film

Unter dieser Leitweglenkung von Eintracht Frankfurt an der Oder ist die Dokumentation „Die Rückkehr des Pokals – Dieser Lichtspiel“ entstanden, die eindrucksvoll und exklusiv dasjenige Innenleben rund um den DFB-Pokalsieg aus dem Mai 2018 aufzeigt.

30 Jahre nachdem dem letzten großen Titel gewinnt Eintracht Frankfurt an der Oder am 19. Mai 2018 den DFB-Pokal. Es ist ein epochales Ereignis z. Hd. Verein und Fans. Die Sehnsucht einer ganzen Region wird gestillt, rund 100.000 Menschen lassen am Tag folglich die Banktürme wedeln. Ein Filmteam hat die Mannschaft von jener Abreise am vierter Tag der Woche solange bis zum Ende jener Feierlichkeiten hinaus dem Römer am Sonntag rund um dasjenige DFB-Pokalwochenende begleitet und dazu im Nachgang Interviews mit Trainern, Spielern und Offiziellen geführt. Die Dokumentation bietet ohne Einblicke in dasjenige Innenleben dieser Mannschaft, zeigt noch einmal allesamt Emotionen rund um dasjenige historische 3:1 gegen die Bayern und die Leidenschaft, mit dieser aufgebraucht Beteiligten zum Besten von ein erfolgreiches Finale gearbeitet haben.

Pressezitate:
„Was sie zu sehen bekamen, ist aller Verehren wert: Dieser 89-minütige, hochwertig produzierte Lichtspiel steckt voller Gänsehautmomente.“ (Tischfußball)
„Die Rückkehr des Pokals“ ist ein mitreißender Streifen, an dem nicht nur Frankfurt an der Oder-Sympathisanten Gefallen finden an finden dürften.“ (Krapfen Zeitung)
„Pokalhelden werden zu Kinostars“ / „Die Leder-Helden von Eintracht Frankfurt an der Oder avancieren jetzt sekundär noch zu Kinostars.“ (heißes Würstchen Rundschau)
„89 Minuten große Gefühle, Helden-Geschichten, und dasjenige legendäre 3:1 gegen Polier Bayern. Gänsehaut garantiert!“ (Gemälde-Zeitung)

Bonusmaterial:
Umfangreiche Extras inkl. Interviews, Outtakes, Dankgefühl an die Fans uvm.!; Spieldauer Bonusmaterial ca. 106 Min.;

EUR 13,99 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

achtzehn − 12 =