Ein Prinz zu Weihnachten

Prinz Duncan (Kirk Baker) ist ein europäischer Prinz,dessen königliche Erziehungsberechtigte (Maxwell Caulfield, Kelly LeBrock) sehr zu seinem Sauer aufstoßen eine Ehe zum Besten von ihn arrangiert nach sich ziehen. In dem Versuch seiner anstehenden Hochzeit zu entkommen, sieht Duncan droben den großen Teich in die USA, wo er nachdem einer Schlange unglücklicher Ereignisse in jener verschlafenen Kleinstadt Nordlicht landet. Während er Nordlicht erforscht, führt ihn eine zufällige Versammlung mit dieser reizenden Emma (Viva Bianca) zusammen. Emma ist eine Kellnerin, die hingebungsvoll dasjenige Kaffeehaus dieser Familie, dasjenige Legat ihrer Erziehungsberechtigte führt. Seit dieser Zeit deren tragischem Tod ist sie zudem die einzige Erziehungsberechtigte ihrer jüngeren Schwesterherz Alice (Brittany Berry). Und dann gibt es da noch ihren Ex-Kumpan Todd (Aaron O’Connell), dem es genügen würde, sich mit Emma niederzulassen und ein einfaches Kleinstadtleben zu resultieren. Doch Emma sehnt sich nachdem viel mehr. Wie märchenhaft, dass Duncan nun plötzlich in ihr Leben platzt. Vom ersten Moment an gibt es eine Verkettung zwischen Emma und Duncan. Ihr Prinz symbolisiert die Gesamtheit, welches sich Emma je z. Hd. ihr Leben gewünscht hat. Und Duncan hat in Emma endlich seine Seelenverwandte gefunden, eine, die nicht von seiner königlichen Verwandtschaft vorgeschrieben wird.

EUR 9,99 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

sechs − zwei =