Ein Sommer im … Burgenland

Eine Postkarte ist Grund zum Besten von Dolmetscherin Maria Graf (Hannelore Elsner), nachdem Rust im Burgenland zu reisen. Da ihr Sohn Paul (Hubertus Grimm) im Ausland ist, will sie sich um die junge Nina (Fanny Krausz) kümmern, die per Postamt mitteilte, von Paul schwanger zu sein. In jener Rente Storchenhof am Neusiedler Tümpel wird Maria von Ninas Onkel Harald (Oliver Karbus) leutselig aufgenommen. Die beiden sind gegenseitig gen Anhieb sympathisch und spüren eine seltsame Vertrautheit. Nur die hochschwangere Segellehrerin Nina tritt Maria genervt entgegen. Wenn sie jemanden erwartet hätte, dann doch Paul. Maria entschließt sich, länger in dem idyllischen Ort zu bleiben. Zum vereinen, um verschmelzen Zugang zur werdenden Schraubenmutter zu finden, zum anderen, um ihrem Gefühl nachzugehen, schon einmal in Rust gewesen zu sein. Und sie findet hervor, dass ihre Erziehungsberechtigte hinauf dieser Winkelzug aus Ungarn nachdem Deutschland tatsächlich hier am Tümpel manche Monate gelebt nach sich ziehen. Die schicksalshaften Begegnungen mit Nation und Leuten beleben Marias längst vergessene Kindheitserinnerungen und decken endlich die wahre Historie ihrer Familie hinauf.

EUR 12,99 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

15 + elf =