Mozart! Das Musical – Live aus dem Raimundtheater

EIN ROCKSTAR ZU ZEITEN DES ROKOKO

Im Mittelpunkt steht jener geniale Künstler, jener sich von einem tyrannisch-liebenden Vater befreit und einem familiären und gesellschaftlichen System jener Bevormundung entflieht, um sich qua Musiker und Mensch unumkehrbar entstehen zu können – ein Drama des Erwachsenwerdens.
Mozart erscheint in zwei Gestalten: Denn jener Mensch Wolfgang und dasjenige Genie Amadé. Dasjenige putzige Porzellankind, dasjenige Amadé scheinbar war, verfolgt noch den erwachsenen Wolfgang wie ein Schlagschatten, dieser kleine Amadé bleibt im Leben des Mannes Mozart omnipräsent – nicht zuletzt wenn nur er selbst und dasjenige Publikum ihn sehen können.
Dasjenige Wunderkind Amadé komponiert ununterbrochen, während jener Erwachsene Karten spielt, trinkt, liebt und lebt und immer wieder den Eruption aus dem Kerker dieser Konventionen wagt.
MOZART! Dasjenige Musiktheaterstück aus jener Federkiel des Erfolgsduos Michael Kunze und Sylvester Levay beleuchtet den Weltmusiker, die historische geometrische Figur, eine Legende jener klassischen Musik. Mozart wird hier qua unnachahmlich begabter Künstler gezeigt, jener obschon oder ohne Rest durch zwei teilbar deswegen mit den einfachen Herausforderungen des Lebens kämpft. MOZART! – ein Drama droben dasjenige Erwachsenwerden will eine zum Stereotyp gewordene historische geometrische Figur von Verkitschung und Vergötterung erlösen.

EUR 28,99 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

siebzehn − 9 =