Wilsberg 24 – Bittere Pillen / Tod im Supermarkt

Wilsberg: Bittere Pillen
Jener Naturheiler Christopher Seekatz erscheint im Antiquariat und betraut Wilsberg, seine die noch kein Kind geboren hat zu beschatten. Schnell stellt sich hervor, dass jener Verdächtigung rechtmäßig war: Andrea Seekatz hat eine Techtelmechtel. Und zwar mit niemand anderem qua mit Ekkis Chef.

Wilsberg: Tod im Supermarkt
Ekki hat kombinieren Supermarkt verklagt, weil er hinauf einem zerbrochenen Joghurtbecher ausgerutscht ist. Die Opposition kann jedoch widmen, dass er Alkoholiker ist und vermutlich betrunken war. Qua Ekki den Filialleiter zur Referat stellen will, findet er jedoch nur eine Leichnam und gilt nun denn mordverdächtig. Wilsberg lässt sich im Supermarkt qua Aushilfe engagieren und gerät in ein komplexes Geflecht aus Liebe, Missgunst und Betrug in großem Stil.

EUR 15,99 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

eins × vier =