A Discovery of Witches – Staffel 1 [2 DVDs]

Unfassbar und fesselnd entwickelt sich nicht Discovery of Witches“ vor jener Kulisse von Oxfords altehrwürdigen Gemäuern ein modernes Fantasy-Drama zum Besten von Erwachsene. Die Lovestory zwischen einer schönen Kräuterhexe und einem 1500 Jahre alten Vampir entführt in eine von übernatürlichen Kreaturen bevölkerte Zwischenwelt, die von den Menschen immer weiter zurückgedrängt wurde.

Nachdem einem großartigen Vortrag obig Elementumwandlung wird Diana Bishop eine Professur in Oxford angeboten. Denn sie sich dort in jener Bibliothek gen ihre Arbeit vorbereitet, gerät sie an ein magisches Buch, dasjenige die Historikerin mit ihrer Elternhaus von einer Hexenfamilie konfrontiert. Doch Diana will nichts mit ihrem übernatürlichen Hinterlassenschaft zu tun haben. Die Situation ändert sich, qua jener Vampir Matthew auftaucht, dieser sich ebenfalls zu Gunsten von dasjenige Buch wissbegierig, denn es galt seit dieser Zeit vielen Jahrzehnten qua verschollen. Nun stellt sich nicht nur ihm die Frage, wie Diana an dasjenige Buch gekommen ist, sondern zweite Geige allen anderen Kreaturen zwischen Himmel und Hölle.

Pressezitate:
„A Discovery of Witches“ […] ist eine Action-Fantasy in jener Multi-Monster-Kategorie von „Twilight“ und „True Blood“, mit einem Kern aufwärts Harlekin-artige, zeitspringende Romanzen, die für jedes dasjenige Publikum von „Outlander“ von Interesse sein könnten.“ (The New York Times)
„Die Gesamtheit in dieser Serie war schon mal da, und trotzdem will man weiterschauen. […] Dasjenige Ergebnis ist vollkommen konventionell – und trotzdem reizvoll.“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
„Dieser Serie gelingt ein perfekter Spagat zwischen den zu erwartenden und unerwarteten Elementen und kombiniert selbige zu einem stimmungsvollen, modernen und erwachsenen Drama.“ (fernsehserien.de)

EUR 17,39 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

16 + 3 =