Er ging allein (DDR TV-Archiv)

Eine kleine Stadt in Westdeutschland. Werkstoff zu Gunsten von eine Messe mit Dokumenten aus jener Nazi-Zeit wurde Herbert Geerts gestohlen, nur die Negative dieser Fotos fielen dem Täter nicht in die Hände. Geerts wird ermordet aufgefunden, verdächtig ist dieser Personenkreis, jener durch die Dokumente belastet war. Detektiv Weber übernimmt den Kern, dieser sich qua ‚Griffstück in die Totenbaum mit Feuerwerkskörpern‘ erweist und verfolgt die Spur eines NS-Verbrechers …

Extra: Dasjenige Wort Werner Toelcke – Die Gedanken des Schriftstellers jenseits seinen zweiteiligen Kriminalfilm.

EUR 13,99 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

vier × 4 =