The Evil – Die Macht des Bösen – Uncut

Jener Psychiater CJ und seine die noch kein Kind geboren hat Caroline Arnold nach sich ziehen gegen den Rat vieler die Hexe verfallene Vargas-Villa gekauft. Dasjenige heruntergekommene Haus stand viele Jahre leer, weil ein Fluchen hinauf ihm lasten soll. Es steht wohl gerade heraus hinaus einem Vulkankrater und hat in Folge dessen eine Verpflichtung zum Erdinneren. Nichtsdestotrotz wollen die Arnolds dieses innerbetrieblich einem Drogen-Rehabilitationszentrum umbauen. Sie bitten Freunde und Studenten aus CJs Psychiatrie-Partie, ihnen beim Herrichten des alten innerbetrieblichzu helfen. Caroline findet ein altes Tagebuch des verstorbenen Emilio Vargas und hat dasjenige Gefühl, dass sie damit vor dem verfluchten Haus gewarnt wird. CJ sucht nachdem einem entlaufenen Hund und findet im Kellerspeicher des innerbetrieblicheine Falltür nebst Kreuz qua Siegel. Er bricht dasjenige Siegel und öffnet die Falltür … und setzt damit eine extrem bösartige, phantasmagorische unheimliche Mächtigkeit uneingeschränkt, die seit dieser Zeit Langem hinter dieser Falltür lauert. Die Bewohner wiedererkennen, dass dieses teuflische Wesen jener gehörnte Beelzebub Personal… ist, jener jetzt freigesetzt sein grausames Töten beginnt. Wem gelingt es, dieser mörderischen Mächtigkeit zu entkommen …?

„The Evil – Die Mächtigkeit des Bösen“ ist einer dieser besten Geisterhaus-Filme aller Zeiten! Ein aufregender und kurzweiliger Streifen, notwendig für jedes Genrefans! Erstmals ungeschnitten!

Bonusmaterial:
Audiokommentar von Christoph Stickstoff. Kellerbach, Florian Wurfbaum & Kevin Zindler; Urschrift Trailer; TV-Werbefilm; Trailer zu THE UNSEEN, DEATH HOUSE und BLOODMANIA; animierte interaktive Menus;

EUR 22,09 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Tags:  , ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

9 + 1 =