Tomb Raider Game of the Year Edition [PC Code – Steam]

Dasjenige von jener Kritik gefeierte Action-Adventure Tomb Raider erzählt die düstere und packende Vorgeschichte dieser Wandlung Lara Crofts von einer jungen die noch kein Kind geboren hat zur harten Überlebenskünstlerin.

Nur mit ihrem Instinkt und übermenschlicher Durchhaltevermögen bewaffnet, deckt Lara die dunkle Vergangenheit einer vergessenen Nicht gen, um ihrem gnadenlosen Griffstück zu entkommen.

Die „Game of the Year“-Edition enthält „Dasjenige Grabgewölbe des Abenteurers“, sechs Single Player-Outfits zum Besten von Lara, 6 Multiplayer-Waffen, 8 Multiplayer-Karten und 4 Charaktere.

Systemvoraussetzungen:
Unterstützte Betriebssysteme:   Windows XP,Windows 7,Windows Vista,Windows 8
Prozessor:   Dual core CPU: AMD Athlon64 X2 2.1 Ghz (4050+), Non… Core2 Gespann 1.86 Ghz (E6300)
Random Access Memory:   1GB (2GB on Vista)
Magnetplatte:   12GB
Video Card:   DirectX 9 graphics card with 512Mb Video RAM: AMD Radeon HD 2600 XT, nVidia 8600

Hinweise zum Kopierschutz

Maßregel     :  &nbspErforderlich?

  • Online-Konto und Registrierung:   ja
  • Installation von Zusatzsoftware:   nein
  • Online-Anschaltung:   nein
  • Dauerhafte Internetverbindung beim Spielen:   nein
  • Sonstige Hinweise:  –

Wendepunkt: Erlebe Lara Crofts aufregende Anfänge und ihre Entwicklungsverlauf zur knallharten Überlebenskünstlerin.
Völlig neue Erlebnisse hinauf Streifzügen: Erforsche eine mysteriöse Nicht voll von Umgebungsrätseln, Ringen und Gräbern, die es zu erspähen gilt.
Kämpfe, um zu überleben: Berge Ressourcen, sammle Erleben und verbessere Laras Waffen und Werkzeuge, um gegen die feindlich gesinnt gesinnten Bewohner jener Non… zu vorhanden.
Im Team überleben: Spiele in einer Vielzahl von Mehrspieler-Modi Laras Schiffskameraden oder Plünderer Yamatais.

EUR 11,21 Sonderangebot: JETZT bestellen

Amazon Bewertungen:

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zwei × eins =